Lesen und Schreiben: Ich habe es geschafft.

Teilnehmer berichten ...

Viele Teilnehmer haben an der VHS Götzis bereits erfolgreich die Basisausbildung absolviert. Lesen Sie ihre persönlichen Erfolgs-Geschichten. Der Fernseh-Beitrag zum Thema Basisbildung an der VHS Götzis zeigt wie. 

 

Hilfestellung bieten auch die Volkshochschulen des Landes. 

Unverbindliche und vertrauliche Beratung. 


Es war ein langer Weg, bis Andreas erkannte, welche Ursachen seine Lese- und Schreibschwäche zugrunde liegt. Ich bin 1957 in Österreich geboren und hatte als Kind einfach Pech. Ich kam mit einem Sprachfehler zur Welt und musste eine Sprachschule besuchen, wo ich deutlich sprechen lernte. Auch besuchte ich einen Kindergarten, wo ich nicht aufgefallen bin. Als die Schulzeit kam, freute ich mich darauf und in der ersten Klasse ging alles gut. Ab der zweiten Schulstufe fing die Lese und Rechtschreibschwäche an.

Andreas, 56 Jahre


Nach der Schulzeit hörte ich auf zu schreiben. Pia wurde durch einen Bericht im Radio dazu motiviert, sich ihrem "Problem" zu stellen.

Nach der Schulzeit hörte ich auf, zu schreiben, weil ich es nicht konnte und mich für meine Rechtschreibung schämte. Somit bekam ich immer weniger Selbstvertrauen. Das konnte es doch nicht sein!

Pia, 43 Jahre


Ich schicke meine Schreibschwäche Schritt für Schritt ins Jenseits, mit Hilfe der Basisbildung an der VHS Götzis. Wartet nicht darauf, bis ihr euch eines Tages wie in einer Sackgasse fühlt, weil ihr Opfer von einer Schreibschwäche seid. Für mich selber war es auch ein langer Weg, bis ich so viel Selbstvertrauen hatte.

Metin, 39 Jahre

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.