Die aktuellen Regelungen für die Erwachsenenbildung

Im Sinne der Gesundheit unserer Teilnehmenden halten wir uns sehr genau an die rechtlichen Vorgaben!

Laut der aktuellen 5. Covid 19 Schutzmaßnahmenverordnung vom 21. November gilt für unsere Bildungseinrichtung:

  • Teilnehmende müssen in allen öffentlichen Bereichen und auch in den Klassenzimmern eine FFP2-Maske tragen
  • Abstand von mindestens einem Meter gegenüber anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben

Für Zusammenkünfte – damit sind Schulungen, Kurse etc. gemeint, gilt (§ 14)

Erlaubt sind Zusammenkünfte u.a.

  • „unaufschiebbare berufliche Zusammenkünfte, wenn diese zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeiten erforderlich sind und nicht in digitaler Form abgehalten werden können“ (§14 Abs. 1 Z. 1)
  • „zu unbedingt erforderlichen beruflichen Aus- und Fortbildungszwecken, zur Erfüllung von erforderlichen Integrationsmaßnahmen nach dem Integrationsgesetz, BGBl. I Nr. 68/2017, und zu beruflichen Abschlussprüfungen, sofern eine Abhaltung in digitaler Form nicht möglich ist“ (§14 Abs. 1 Z. 10)
  • Es ist eine FFP 2 Maske zu tragen, außer alle Personen erfüllen die 2 G Regel (geimpft oder genesen)
  • Teilnehmende müssen die 3 G Regeln erfüllen
  • Es gibt keine Bestimmung übe die Anzahl der Personen im Kurs
  • Andere als die oben genannten Kurse dürfen nicht stattfinden
  • Kontaktdaten müssen (wie bisher) erhoben werden - § 16

Alle Infos zu den Corona-Tests finden Sie unter https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/vorarlbergtestet.

Hier finden Sie das COVID 19 Präventionskonzept der Volkshochschule Götzis.

Bleiben Sie gesund,
Das Team der Volkshochschule Götzis
Stand: 22. November 2021

Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.