Engagement-Werkstatt - "Meine Kraft, Meine Grenzen" -

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 104
Kurs Nummer: S19055, Götzis
Zeit: 14:00 - 18:00 Uhr Start: Fr 29.11.2019
Kursdauer: 1 Nachmittag, 4,8 UE / 4.8 Unterrichtseinheiten
Start: Fr 29.11.2019
Eur 0,-
Buchen

Details zum Angebot

Vom achtsamen Umgangmit menschlichen Grenzen

Der Einsatz und die Begleitung von anderen Menschen ist eine erfüllende und bereichernde Aufgabe, in der Menschen Gebende und Empfangende sein dürfen. Trotzdem stoßen sie
aber manchmal an ihre Grenzen. Gerade diese persönlichen Grenzen eines Menschen sind ein wichtiges Kriterium, wie man mit Menschen kommunizieren und in Kontakt treten kann. Sie haben eine zentrale Bedeutung für die Lebensqualität eines Menschen und sind ein entscheidender Faktor in den Begleitungen der Caritas.
Der Umgang mit den menschlichen Grenzen ist mitentscheidend, ob wir ausbrennen oder neue Energien und Kraft gewinnen. Was ist eine Grenze und wie ist diese für uns selbst
und für andere spürbar? Wo liegt der Unterschied, zwischen Grenzen haben und Grenzen setzen? Welche inneren Haltungen und Schritte sind notwendig, damit ein Mensch in seinen unterschiedlichen Rollen gut mit seinen eigenen Grenzen und den Grenzen der anderen umgehen kann.

Wirkungsziele / Lernziele für das Modul:
Bei diesem Workshop wird diesen Fragen in Form von theoretischen Impulsen und praktischen Übungen nachgegangen.

Kurstage

Datum
Zeit
Dauer
Ort
Fr 29.11.2019
14:00 - 18:00 Uhr
240
Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 104
Buchen

Zum Kursort

Götzis, Haus Bildung am Garnmarkt, Am Garnmarkt 12, Raum 104
Götzis
Vhs Logo

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.