Kurs

P75000, Götzis Körper und Gesundheit, Kreativität und Freizeit

Beckenbodentraining für Anfänger

Für Körperveränderungen im Leben einer Frau - welche Rolle spielt dabei der Beckenboden?

Die Beckenboden-Muskulatur die durch Geburt, schwere körperliche Arbeit, aber auch durch die hormonelle Veränderung in den Wechseljahren geschwächt ist, kann durch regelmäßiges Beckenboden-Training wieder gestärkt werden.
Nicht nur aktive Übungen die unsere Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur stärken, begleiten uns in diesem Kurs.
Wissenswertes über:
- Warum sind Harnwegsinfektionen so häufig bei Frauen?
- Was können wir aktiv machen bei Senkungsproblemen und welche Hilfsmittel gibt es?
- Welche Rolle spielt der Beckenboden in den Wechseljahren?

Lernen ist Erfahren - alles andere ist Information.

In Zusammenarbeit mit der (In)Kontinenzberatungsstelle des aks.

Leitung: DGKS Brigitte Amort, Inkontinenz- und Stomaberaterin, Dipl. Beckenbodentrainerin für Frauen und Männer

Götzis, AKS, Am Garnmarkt 8 KursleiterIn: DGKS Brigitte Amort

Veranstaltungstage:

Mi. 28.02.2018- Mi. 11.04.2018 18:30 - 19:30 Uhr 6 Abende / 6

Hinweise:

bequeme Kleidung, warme Socken

Euro 70,-

VHS

Ihr Browser ist veraltet. Bitte laden sie einen dieser aktuellen, kostenlosen und exzellenten Browser herunter:


GO